BioRiver Arbeitskreis IT: Datenintegrität – Best Practise von Miltenyi Biotech

BioRiver Arbeitskreis IT: Datenintegrität – Best Practise von Miltenyi Biotech

Der 10. Arbeitskreis IT von BioRiver e.V. zeigt, wie die Datenintegrität bei der Integration von Labor-, Produktions- und Automationsanlagen in eine dynamische und trotzdem validierte IT-Systemlandschaft gelingen kann.

Wie gelingt die sichere Integration von Labor-, Produktions- und Automatisierungsanlagen in eine dynamische IT-Systemlandschaft?

BioRiver – Life Science im Rheinland e.V. bietet am 7. Juni 2022 ab 16:00 Uhr beim 10. Arbeitskreis IT via Zoom Antworten an.

Datenintegrität spielt eine zentrale Rolle in der Integration von Labor-, Produktions- und Automationsanlagen in die Systemlandschaft eines produzierenden Unternehmens. Historisch gewachsene IT-Infrastruktur und klassische Technologien stehen erhöhten Anforderungen an Security und digitalisierter Datenintegrität innerhalb IT-gestützter Systeme gegenüber. Bereits Gründer im Laborumfeld sollten spätere Anforderungen kennen und wo es geht in den eigenen Systemen berücksichtigen.

In ihrem Vortrag zeigen Jeannette Kraemer und Josephine Müller-Gorski von Miltenyi Biotec B.V., wie die Datenintegrität bei der Integration solcher Systeme in eine dynamische und trotzdem validierte IT-Systemlandschaft gelingen kann.

Sprecherin

Jeannette Kraemer ist als Service Managerin im neu formierten IT-Infrastruktur Bereich „IT Device Integration“ bei Miltenyi Biotec B.V. tätig und ist für die Koordination der Integration von Labor-, Produktions- und Automationsanlagen in die Systemlandschaft sowie für die (Weiter-)Entwicklung des neu geschaffenen Service „Device Integration“ mitverantwortlich. In diesem Bereich spielt das Thema Datenintegrität eine entscheidende und herausfordernde Rolle.

Sie ist seit mehr als 13 Jahren Teil der Miltenyi und hat dort unter anderem im Bereich Data Center die zugehörige IT-Infrastruktur betreut. Sie hat viele Changes und Projekte im validierten Umfeld umgesetzt. Sie ist mit den Schwierigkeiten, Unsicherheiten und dem Spagat zwischen technischer Umsetzbarkeit und Nutzbarkeit bei der Berücksichtigung des Themas „Datenintegrität“ vertraut.

Arbeitskreis IT im BioRiver e.V.

Mit dem Arbeitskreis IT bieten wir seit 2020 IT-Verantwortlichen und -Experten ein Forum zum Erfahrungsaustausch zu Life Science relevanten IT-Themen. Der Arbeitskreis IT im BioRiver e.V. wird durch die Mitgliedsunternehmen anderScore GmbH, LIMS at work GmbH, Medeora GmbH und Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG organisiert und geleitet. Die Teilnehmer der Treffen kommen aus Life Science-, Biotech- und Pharmaunternehmen, Forschungseinrichtungen sowie aus weiteren Branchen. Die Themenauswahl wird durch die Teilnehmer und den Leitungskreis bestimmt. Interessenten sind unabhängig von einer Mitgliedschaft im BioRiver e.V. willkommen!

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite des BioRiver e.V. oder über bioriver@bioriver.de.

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(https://www.ditec-dus.de/wp-content/uploads/2018/01/AdobeStock_26735440.jpeg);background-size: cover;background-position: top center;background-attachment: scroll;background-repeat: initial;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 550px;}